flinc stories: Andrea im Shopping-Fieber

Andrea (33) ist die erste glückliche Gewinnerin unserer flinc-Lotterie. Ihr Preis? Eine Personal Shopper Tour in Frankfurt! Doch bevor wir sie ins Shopping-Abenteuerland entlassen haben, haben wir sie uns natürlich für ein kleines Interview geschnappt. – Tuan

flinc-lotterie-andrea-und-judith-sind-flincer

Hauptberuflich ist sie Assistentin beim Konsumgüter-Konzern Procter & Gamble am Standort Kronberg. Doch damit nicht genug: Andrea studiert im 2. Semester Grafikdesign als Fernstudium. In ihrer Freizeit hört sie gerne Jazz- und Swingmusik und ist auf den Frankfurter Tanzflächen zu finden, wenn Lindy Hop getanzt wird.

Von flinc hat Andrea zum ersten Mal vor zwei Jahren bei ihrem Arbeitgeber P&G gehört. In der internen Unternehmensgruppe hat sie schließlich eine Fahrtsuche eingestellt und direkt einen Fahrer gefunden, der am gleichen Standort tätig ist und sogar fast an ihrer Haustür vorbeifährt.

Gesucht und gefunden! „Besonders beim ersten Mal Fahren weiß man vorher nicht wirklich, mit wem man letzten Endes im Auto sitzt.“ Bei flinc hatte Andrea aber sofort ein gutes Gefühl – das Vertrauensnetzwerk und die offenen Profile machten auf sie direkt einen guten Eindruck. Die unternehmensinterne Gruppe mit den Kollegen und der positive Gesamteindruck des Profils ihres Fahrers erleichterten ihr den Einstieg enorm  – im wahrsten Sinne des Wortes. Das Kriterium Alter spielt für Andrea dabei absolut keine Rolle, natürlich sollte der Fahrer schon einen Führerschein besitzen.

So wurde Andrea direkt vor ihrer Haustür in Frankfurt Zeilsheim abgeholt und in Kronberg abgesetzt. Da beide im gleichen Gebäude arbeiten, hat alles super zusammengepasst. Gerade bei schlechtem Wetter setzt sie auf die Fahrgemeinschaft, fährt aber ansonsten auch sehr gerne mit dem Fahrrad zur Arbeit. Für die einfache Strecke braucht Andrea normalerweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine Stunde, mit flinc geht das in 20 Minuten. Das erzählt sie natürlich auch ihren Kollegen.

„Insgesamt spare ich mit flinc jede Menge Zeit auf dem Weg zur Arbeit – hin und zurück – und bleibe dabei flexibel, da ich nicht an Haltestellen gebunden bin, sondern direkt vor der Haustür eingesammelt werde.“ Andrea schätzt außerdem besonders die netten Bekanntschaften, die guten Gespräche und freut sich, mit flinc umweltfreundlich von A nach B zu kommen.

flinc-lotterie-andrea-personal-shopper-tour


Als wir Andrea zur ersten flinc-Lotterie Gewinnerin gekürt haben, hat sie sich riesig gefreut. Die Personal Shopper Tour kam ihr gerade recht. Und dazu noch die flinc-Kreditkarte glühen lassen? Ein Traum!

flinc-lotterie-andrea-personal-shopper-tour-2


Für Andrea stand direkt fest, dass sie sich für’s Personal Shopping entscheidet. „Ich finde es wahnsinnig spannend, von einer professionellen Personal Shopperin typgerecht beraten zu werden. Als flinc mich mit dem Gewinn überrascht hat, war ich super happy. Belohnt zu werden, wenn man mit anderen das Auto teilt, fühlt sich toll an.”

flinc-lotterie-andrea-personal-shopper-tour-3

Bis zum 10.03.2016 habt ihr noch die Chance, auch ein Erlebnis bei der flinc-Lotterie zu gewinnen. Auf www.flinc.org/lotterie seht ihr nochmal, was es zu gewinnen gibt und wie ihr teilnehmen könnt. Fahrt einstellen, flincer finden, zusammenfahren und gewinnen! Viel Glück!

Autor: Tuan Lai
Hallo, Tuan hier. Ich studiere Onlinekommunikation in Darmstadt. Bei flinc bin ich Werkstudent im Bereich Content Marketing & Customer Support.